Archiv ‘Axa’

GVNW beklagt Gängelung durch Versicherer bei ESG

Das Thema ESG sorgt vermehrt für Konflikte zwischen Industrieversicherern und ihren Kunden. Die Versicherer sollten weniger über immer schärfere Ziele nachdenken und stattdessen ihre Kunden besser unterstützen, die Transformation zu emissionsärmerem Wirtschaften zu schaffen, sagte Patrick Fiedler, BASF-Versicherungschef und neuer Vorstandsvorsitzender des Gesamtverbands der versicherungsnehmenden Wirtschaft, zum Auftakt der Jahrestagung der Vereinigung. Auch beim Umgang mit den sich häufenden Naturkatastrophenschäden und der Inflation verhalten die Versicherer sich nicht sehr kundenfreundlich, hieß es. … Lesen Sie mehr ›

Guy Carpenter ernennt neuen Europa-Chef

 Leute – Aktuelle Personalien  Guy Carpenter befördert Julian Enoizi (Bild) zum neuen CEO für Europa. Er wird an Laurent Rosseau berichten. Der ehemalige Scor-Chef ist jetzt CEO EMEA bei dem Rückversicherungsmakler. Das Start-up Muffintech möchte mit seiner Technologie die Branche transformieren und holt sich dafür einen Experten für künstliche Intelligenz an Bord. Außerdem gibt es Neuigkeiten bei Axa, WTW, Convex, Dual und Fresenius. … Lesen Sie mehr ›

Aon beklagt Führungs-Oligopol

 Exklusiv  In der Führung großer Industrierisiken hat sich ein Oligopol herausgebildet, beklagt der Makler Aon. Deutschlandchef Kai-Frank Büchter und sein Vize Hartmuth Kremer-Jensen sehen große Gefahren für Konzerne, sollte es zu bedeutenden Schäden kommen. Im Interview mit dem Versicherungsmonitor sprechen die beiden auch über die Entwicklung von Preisen und Kapazitäten, die Zangenbewegung der Rückversicherer gegenüber dem Markt und die Notwendigkeit gerade für Mittelständler, sich einen besseren Überblick über die eigenen Risiken zu verschaffen. … Lesen Sie mehr ›

Swiss-Re-Corso-Chef Berger: „Der Markt bleibt hart“

 Nachgefragt – Das Video-Interview   Andreas Berger, Chef des Industrieversicherers Swiss Re Corporate Solutions, ist davon überzeugt, dass der Industrieversicherungsmarkt in der Feuersparte hart bleibt. Der Markt werde auf einem Plateau bleiben, sagte er im Video-Interview mit dem Versicherungsmonitor. Bei den Preisen müsse auch die Inflation berücksichtigt werden. In anderen Sparten sei das Bild  ganz anders. Berger sprach über die Bedeutung von ESG-Kriterien, die Skepsis bei Cyber, die Bedeutung der KI und seine Erfahrungen mit Rassismus. … Lesen Sie mehr ›

Axa-Manager Schulze Lammers wird HDI-Vorstand

 Exklusiv  Daniel Schulze Lammers (Bild) wechselt von der Axa zu HDI Deutschland. Bei der Talanx-Tochter wird er Nachfolger von Herbert Rogenhofer im Vorstand der HDI Deutschland und als Chef der HDI Versicherung. Die Axa verliert mit Schulze Lammers den Leiter des Industriegeschäfts der Axa Versicherung. Außerdem: Berkshire Hathaway begrüßt eine neue Head of Healthcare für Deutschland, Direct Line ernennt einen neuen Gruppen-CEO. Personelle Neuigkeiten gibt es auch bei Arch Capital und dem Cyber-Versicherungsspezialisten Trium Cyber. … Lesen Sie mehr ›

Athora holt Querner und Pfaller

 Leute – Aktuelle Personalien  Der Run-off-Spezialist Athora Deutschland baut seine Führung radikal um. Neuer Chef wird Immo Querner, lange Jahre Finanzchef bei Gerling und bis 2020 bei Talanx. Finanzchefin wird Isabella Pfaller, bis 2022 Vorstand der Versicherungskammer Bayern und davor viele Jahre bei der Munich Re. Damit versucht Athora, die Spitze mit erfahrenen und bei der Finanzaufsicht BaFin bekannten Persönlichkeiten zu stärken. Athora will aktuell einen Bestand von der Axa übernehmen. Die Aufsichtsbehörden in Europa sind nervös wegen der Schieflage der italienischen Run-off-Gruppe Eurovita. … Lesen Sie mehr ›

Kuklinski im Video: „Eine spannende Erneuerung“

Kai Kuklinski hat keine Zweifel: „Vertriebs- und Beratungskapazität durch Menschen wird knapp und noch wertvoller.“ Das sagte der Vertriebsvorstand der Axa Deutschland beim Breakfast Briefing des Versicherungsmonitors. Kuklinski hielt einen kurzen Impulsvortrag, den wir hier im Video dokumentieren. Vertrieb und Technologie seien die wichtigsten Transformationsaufgaben in den Unternehmen. Aktuell sorge die Inflation für Probleme. „Das wird mit Sicherheit eine sehr spannende Erneuerung sein, aber mit vielen Chancen, wenn man es richtig macht“, sagte er zur Kfz-Versicherung. … Lesen Sie mehr ›

Makler: Die Welle rollt weiter

Die Konsolidierung auf dem deutschen Maklermarkt steht noch am Anfang, ein Ende ist nicht in Sicht. Das erklärten die Redner beim 20. Breakfast Briefing des Versicherungsmonitors. Allen voran Tobias Warweg von der GGW Group (rechts im Bild): Er hat noch viel vor und will sein Unternehmen entlang der Wertschöpfungskette breiter aufstellen, Maklerpools und Strukturvertriebe sind für ihn keine Fremdwörter. Ralf Rockel, CEO des Maklers MRH Trowe, sieht bei kleineren und mittelgroßen Häusern vor allem strategische Gründe, warum sie verkaufen. … Lesen Sie mehr ›

Roland prüft Verkauf von Assistance und Schutzbrief

 Exklusiv  Der Versicherer Roland Rechtschutz in Köln, der mehrheitlich der Axa gehört, ist nach Informationen des Versicherungsmonitors in konkreten Überlegungen über den Verkauf seiner Geschäftsbereiche Assistance und Schutzbrief. Offenbar wurden potenzielle Käufer bereits unverbindlich angesprochen. Ein Sprecher wollte nur bestätigen, dass Optionen geprüft würden, es gebe keine konkreten Verkaufsüberlegungen. Assistance sei seit der Corona-Pandemie ein schwieriges Geschäftsfeld. Roland ist mitten in einem personellen Umbruch an der Spitze. … Lesen Sie mehr ›

Axa kauft Laya und meldet gute Zahlen

Die Axa hat für 650 Mio. Euro vom US-Versicherer AIG den irischen Krankenversicherungsanbieter Laya Healthcare gekauft. Das gab Axa-Chef Thomas Buberl bei der Vorstellung der Halbjahreszahlen des Unternehmens bekannt. Voller Selbstbewusstsein kündigte er an, dass der Konzern sein Ziel eines operativen Gewinns von 7,5 Mrd. Euro 2023 übertreffen werde, schließlich waren es im Halbjahr schon 4,1 Mrd. Euro. Dabei helfen vor allem höhere Preise. Buberl bestätigte die Klimaziele des Unternehmens und sprach auch über seine persönliche Zukunft bei der Axa. … Lesen Sie mehr ›