Archiv ‘Axa’

So machen sich Versicherer auf TikTok

 Exklusiv  Die sicherheitsbedürftige Generation Z ist eine attraktive Zielgruppe für Versicherer – und sie verbringt viel Zeit auf TikTok. Das macht die Kurzvideo-Plattform zu einem guten Ort für Unternehmen, die die Jugend für sich gewinnen wollen. Doch vor noch nicht allzu langer Zeit haben sie keine sonderlich gute Figur auf der Plattform gemacht. Mittlerweile gibt es erste Positivbeispiele: Ein Versicherer hat sogar einen Preis für seine TikTok-Kampagne bekommen. … Lesen Sie mehr ›

Monika Behrens

Aon Commercial Risk Solutions stärkt die Führung

 Leute – Aktuelle Personalien  Der Großmakler Aon erweitert die Führung seiner deutschen Industriemakler-Einheit Commercial Risk Solutions um drei neue Köpfe. Darunter ist Monika Behrens, die ehemalige Geschäftsführerin des konkurrierenden Maklers Willis Towers Watson. Außerdem: Die Munich Re will ein globales Team für parametrische Naturkatastrophendeckungen aufbauen, und die Industrieversicherungseinheit der Generali hat einen neuen Versicherungschef. Neues gibt es auch bei der Axa Schweiz, Swiss Re, Howden, Lloyd’s und der Aon-Tochter One Underwriting. … Lesen Sie mehr ›

Axa erreicht Platz 1 bei ESG-Transparenz

Bereits zum vierten Mal in Folge erreichte der französische Versicherer Axa den ersten Platz bei der transparentesten ESG-Berichterstattung, wie eine Studie des Analysehauses Zielke Research Consult unter 21 europäischen Versicherern zeigt. Auch Zurich, Helvetia, Munich Re, Prisma Life und Baloise konnten ihre Nachhaltigkeitsberichterstattung deutlich verbessern. Potenzial gibt es aber noch bei der Allianz, die im Ranking nur den neunten Platz belegt. … Lesen Sie mehr ›

Steigende Kfz-Prämien heizen Wechselgeschäft an

Im Jahresendgeschäft 2023 haben viele verlustgeplagte Kfz-Versicherer die Prämien erhöht. Das hat mehr Kunden als im Vorjahr dazu bewegt, ihre Police zu kündigen und einen neuen Vertrag abzuschließen. Die Marktforscher von Sirius Campus berichten von insgesamt 2,3 Millionen Vertragswechseln. Das sind 20 Prozent mehr als 2022. Ein wesentlicher Impulsgeber für die Vertragskündigung waren schlecht formulierte Jahresbeitragsbriefe der Versicherer. … Lesen Sie mehr ›

Schweizer Aufsicht Finma ernennt neuen Direktor

 Leute – Aktuelle Personalien  Der Generaldirektor der Europäischen Zentralbank Stefan Walter wird neuer Chef der Schweizer Finanzmarktaufsicht Finma. Damit steht bald ein Deutscher an der Spitze der Schweizer Behörde. Außerdem: Die Axa Deutschland ernennt Elisa Albers zur Leiterin des Bereichs Corporate Employee Benefits, und die Mecklenburgische Versicherung holt einen VHV-Vorstand an Bord. … Lesen Sie mehr ›

IT-Investitionen auf Rekordniveau

Die Versicherer haben im Jahr 2022 Rekordsummen für ihre IT-Systeme ausgegeben. Wie der Versichererverband GDV mitteilte, haben die Gesellschaften 5,9 Mrd. Euro für den Betrieb und die Erneuerung ihrer Informationstechnologie gezahlt – das sind 400 Mio. Euro mehr als im Vorjahr. Die IT-Landschaften der Versicherer waren stellenweise so mangelhaft, dass sich die Finanzaufsicht BaFin im vergangenen Jahr gezwungen sah, entsprechend schlecht aufgestellten Versicherern Kapitalaufschläge aufzuerlegen. … Lesen Sie mehr ›

Blick in die Zukunft

 Was die Woche bringt  An dieser Stelle nehmen wir die Themen der kommenden Woche in den Blick und stellen wichtige Branchentermine vor. Dieses Mal: die BaFin-Pressekonferenz zum Thema „Risiken im Fokus 2024“, Global Executive Dialogue Economic and Insurance Outlook von Swiss Re und Jahresmedienkonferenz des Branchenverbands GDV … Lesen Sie mehr ›

Chef für Joint Venture von SDK und Friendsurance

 Leute – Aktuelle Personalien  Christian Mangold wechselt vom Konzern Versicherungskammer zum Start-up Bancassurance 360 GmbH. Das Unternehmen ist ein Gemeinschaftsunternehmen von Friendsurance und der Süddeutschen Krankenversicherung (SDK). Mangold soll als Geschäftsführer das junge Unternehmen auf dem Markt etablieren. Zudem hat die Axa Deutschland einen neuen Leiter des Maklervertriebs und die Arag strukturiert die Geschäftsführung in Großbritannien um. Personelle Veränderungen gibt es auch bei dem Beratungsunternehmen Zeb, dem Online-Versicherer Smile sowie bei HDI Global. … Lesen Sie mehr ›

Allianz ist die weltweite Nummer zwei

Bei den Bruttoprämieneinnahmen war die Allianz im Jahr 2022 die zweitgrößte Versicherungsgruppe der Welt. In der Rangliste des Londoner Analysehauses Insuramore rangiert sie mit deutlichem Abstand hinter dem US-Krankenversicherer United Health. In der Schaden- und Unfallversicherung liegen die Münchener auf Platz drei hinter State Farm aus den USA und der chinesischen PICC. Der Blick auf die Jahre 2018 bis 2022 zeigt, dass die Allianz bei den Prämien global zwar ganz oben mitspielt, beim Wachstum aber nicht. … Lesen Sie mehr ›

United Health und Allianz an der Weltspitze

Der US-amerikanische Krankenversicherer United Health steht zum neunten Mal auf Platz eins der Rangliste der weltgrößten Versicherer nach Prämieneinnahmen, die von der US-Ratingagentur A.M. Best aufgestellt wird. Die Allianz liegt bei den Prämien auf Platz acht, bei den Kapitalanlagen außerhalb des Bankensektors aber auf Platz eins. A.M. Best hat die Werte für das Jahr 2022 ermittelt. … Lesen Sie mehr ›

Aufsicht, Makler, Übernahmen: Der Rückblick auf 2023 Teil 2

Das von der EU geplante Provisionsverbot kann die Branche abwehren, gegen das starke Interesse der Aufsicht an der IT und entsprechende Maßnahmen ist sie machtlos. Auch in den Monaten Mai bis August 2023 sorgten viele Ereignisse für Gesprächsstoff – NZIA, Allianz, GGW und Axa, um nur einige Stichworte zu nennen. Hier der zweite Teil unseres dreiteiligen Jahresrückblicks. … Lesen Sie mehr ›