Tag Archive for ‘Axa’

Öffentliche Braunschweig mit neuem Vorsitzenden

 Leute – Aktuelle Personalien  Der Vorstandsvorsitzende der öffentlichen Versicherung Braunschweig Michael Doering muss aus gesundheitlichen Gründen zum Ende des Jahres das Unternehmen verlassen. Sein Nachfolger wird der bisherige stellvertretende Vorstandsvorsitzende Knud Maywald (Bild). Neu in den Vorstand kommt Dirk Gronert. Er wechselt von der Axa. Außerdem: Gail Izat leitet seit Mitte April übergangsweise die deutsche Niederlassung... … Lesen Sie mehr ›

Dünnes Eis

 The Long View – Der Hintergrund  Ende April füllte ein Urteil des Amtsgerichts Potsdam die Schlagzeilen. Die Richter hatten eine Prämienanpassung der Axa Krankenversicherung wegen einer angeblich fehlenden Unabhängigkeit des mathematischen Treuhänders für unwirksam erklärt. Meiner Meinung nach wurde über das Urteil in wesentlichen Punkten fehlerhaft berichtet. In dem Fall selbst kollidieren die Individual- mit den... … Lesen Sie mehr ›

Start-up Trōv will 2018 nach Deutschland kommen

Das US-Start-up Trōv will 2018 auf den deutschen Markt expandieren. Trōv bietet über seine App On-demand-Versicherungen für einzelne Gegenstände wie Smartphones, Gitarren und Kühlschränke. Damit macht das Insurtech traditionellen Hausratversicherern Konkurrenz. Trōv zeichnet die Risiken nicht selbst. Seit April dieses Jahres ist Munich Re der exklusive Versicherungspartner. Neben der Expansion nach Deutschland kündigte Scott Walchek,... … Lesen Sie mehr ›

Betriebliche Krankenpolicen allein funktionieren nicht

Die betriebliche Krankenversicherung wird ihr Potenzial als Instrument zur Mitarbeitergewinnung und -bindung nur dann entfalten können, wenn sie Teil eines umfassenden Konzepts zum betrieblichen Gesundheitsmanagement wird. Darin waren sich die Experten beim Dinner „Betriebliche Krankenversicherung“ der Süddeutschen Zeitung einig. Versicherer schätzen die Bedeutung der betrieblichen Krankenversicherung für die Unternehmen und deren Mitarbeiter aber offensichtlich höher... … Lesen Sie mehr ›

Axa plant US-Börsengang und kauft Aktien zurück

Der französische Axa-Konzern will im ersten Halbjahr 2018 einen Minderheitsanteil seines US-Geschäfts an die Börse bringen. Dazu legt der Konzern sein dortiges Geschäft mit Leben-Policen und Sparprodukten mit der Vermögensverwaltung zusammen – hier hat Axa eine Beteiligung an Alliance Bernstein. Der Börsengang soll Frankreichs größtem Versicherer zu mehr finanzieller Flexibilität verhelfen, Risiken verringern und die... … Lesen Sie mehr ›

Lebensversicherer setzen auf künstliche Intelligenz

Der Ton der Lebensversicherer hat sich geändert. Noch vor einem Jahr machten sie sich große Sorgen um die Digitalisierung. Doch heute sehen Versicherungschefs darin nicht nur eine Gefahr, sondern auch eine Chance. Auf dem Life Insurance Dinner der Süddeutschen Zeitung zeigten sich Branchenteilnehmer besonders interessiert an den Möglichkeiten der künstlichen Intelligenz und des Machine Learnings.... … Lesen Sie mehr ›

Industrieversicherung im Fokus

 Was die Woche bringt  An dieser Stelle nehmen wir die Themen der kommenden Woche in den Blick und stellen wichtige Branchentermine vor. Dieses Mal: Diverse Bilanzpressekonferenzen, Telefonkonferenz des Gesamtverbands der versicherungsnehmenden Wirtschaft und Jahrespressekonferenz der BaFin... … Lesen Sie mehr ›

Volkswohl Bund: Maas tritt als Vorstandschef ab

 Leute – Aktuelle Personalien  Joachim Maas (Bild) hat zum 30. April sein Amt als Vorstandsvorsitzender beim Volkswohl Bund niedergelegt und verabschiedet sich in den Ruhestand. Auf ihn folgt Dietmar Bläsing als neuer Sprecher. Außerdem: Auch Arag-Vertriebsvorstand Johannes Kathan geht in Rente, Alliance Bernstein trennt sich von ihrem Chef Peter Kraus und die Schweizer Baloise Holding beruft... … Lesen Sie mehr ›

Unterversicherte Kunst

 Was die Woche bringt  An dieser Stelle nehmen wir die Themen der kommenden Woche in den Blick und stellen wichtige Branchentermine vor. Dieses Mal: Art Cologne und Kunstversicherung, Hauptversammlungen von Munich Re, Axa und Generali, Bilanzpressekonferenz von R+V und VHV, Mitgliederversammlung der Deutschen Aktuarvereinigung und IBM-Versicherungskongress.... … Lesen Sie mehr ›

Insurtechs: Kooperation schlägt Konfrontation

 Medienanalyse  In den Medien stand zuletzt die Digitalisierung der Versicherer im Mittelpunkt. Es fällt auf, dass sich die Haltung junger Start-ups im Versicherungssektor, sogenannter Insurtechs, gegenüber den etablierten Playern im Versicherungssektor geändert hat. Die innovative Digitalbranche sucht nun vermehrt die Nähe traditioneller Versicherer, um diese als Geldgeber oder auch Kooperationspartner zu gewinnen. So hat das Start-up... … Lesen Sie mehr ›

Munich Re investiert Millionen in Insurtech Trov

Der Rückversicherer Munich Re führt eine Investorengruppe, die weitere 45 Mio. Dollar in das US-Insurtech Trov investiert. Das teilte Trov in San Francisco mit. Das Unternehmen bietet Kunden an, per App Geräte und andere wertvolle Gegenstände einzeln zu versichern. Damit greift es traditionelle Modelle wie die Hausratversicherung frontal an. Der Münchener Rückversicherer wird Trov bei... … Lesen Sie mehr ›

Bildergalerie: Versicherungsmonitor Breakfast Briefing

Am Freitag trafen sich rund 80 Versicherer, Makler, Insurtech-Chefs, Anwälte und weitere Branchengrößen bei der vierten Kurzkonferenz des Versicherungsmonitors im Hotel Mondial am Dom in Köln. Experten von Axa, Finanzchef24, Knip, IBM, InsurTech VC und RightIndem diskutierten, ob der große Angriff der Insurtechs schon vorbei ist, oder ob von den jungen Unternehmen noch was kommt.... … Lesen Sie mehr ›

Start-ups schlagen leisere Töne an

Nach einem angriffslustigen Start schlagen viele Insurtechs mittlerweile versöhnliche Töne an und setzen auf die Zusammenarbeit mit etablierten Unternehmen. Rückversicherer sind bei solchen Kooperationen besonders aktiv. Für die Erstversicherer besteht darin eine Gefahr, sagte Axa-Deutschlandchef Alexander Vollert auf der Versicherungsmonitor-Konferenz Breakfast Briefing in Köln. Finanzchef24-Gründer Felix Schollmeier (Bild) sieht die Lage anders. Er hält die... … Lesen Sie mehr ›