Kommentare rss

(Un-)zeitgemäße Gesetzgebung im Vertrieb?

 Legal Eye – Die Rechtskolumne  Bei der Einführung des Provisionsdeckels für Restschuldpolicen besteht der Gesetzgeber trotz fortschreitender Digitalisierung auf die Schriftform, was die Vereinbarung der Abschlussprovision zwischen Versicherer und Vermittler angeht. Beim Recht auf einen Buchauszug vom Versicherer, mit dem der Vermittler seine Provisionsabrechnung kontrollieren kann, ist die Situation weniger eindeutig: Es gibt unterschiedliche Urteile dazu, ob ein Auszug in digitaler Form ausreicht oder die oft umfangreichen Unterlagen physisch ausgehändigt werden müssen. Ob der Gesetzgeber die digitale Form verpflichtend macht, erscheint angesichts der unzeitgemäßen Restschuld-Regelung nicht unbedingt wahrscheinlich. … Lesen Sie mehr ›

Herbert Fromme

Dicke Luft bei Hunkenmöllers

 Herbert Frommes Kolumne  Die Stimmung ist schlecht bei Albert Hunkenmöller, dem Chef der Traditionsversicherung. Die BaFin prüft die IT – und dabei so manches andere auch mit. Hunkenmöller ist empört. Er fühlt sich in der Falle. Drei Scotch und intensives Nachdenken in seiner Bibliothek bringen ihm schließlich die Lösung, wie unser Herausgeber Herbert Fromme beobachtet hat. … Lesen Sie mehr ›

Bildergalerie: Ihre Lieblingscartoons aus 2021

Talanx-Vorstand Christopher Lohmann im Praktikum bei einem Mittelständler. Allianz-Chef Oliver Bäte, der sein größtes Zauberkunststück vollbringen und milliardenschwere Schadenersatzansprüche aus den USA verschwinden lassen muss. Der Streit zwischen der Generali-Führung und Großaktionären als italienische Oper. Unser Zeichner Konrad Lohrmann hat auch 2021 wieder Branchengrößen in seinen Cartoons aufs Korn genommen. In unserer Bildergalerie finden Sie die zehn von Ihnen am meisten geklickten Cartoons des Jahres 2021. … Lesen Sie mehr ›

2022: Jetzt die Weichen fürs Jahrzehnt stellen

 Meinung am Mittwoch  Zum Jahreswechsel ein Ausblick, das hat Tradition. Alle schmieden beste Vorsätze, Unternehmen verkünden ambitionierte Pläne. Doch selten waren die Heraus­forderungen so groß, die Lage so ungewiss – und selten war es gleichzeitig so wichtig, die richtigen Weichen zu stellen. Wer jetzt entschlossen vorgeht, markiert den Weg in eine erfolgreiche Zukunft: nicht nur fürs neue Jahr, sondern vielleicht fürs ganze Jahrzehnt. … Lesen Sie mehr ›

Was können wir künftig von der BaFin erwarten?

 The Long View – Der Hintergrund  Die Finanzaufsicht BaFin hat jüngst zehn Aufsichtsziele formuliert, die sie künftig verfolgen will. Eines ist besonders bemerkenswert: die Identifizierung von sogenannten „Problem-Unternehmen“ und deren Begleitung beim „Marktaustritt“. Die Ankündigung wirft Fragen auf, denn eigentlich ist die Aufgabe der Aufsicht, gesetzliche Vorgaben und Regeln zu kontrollieren und bei Verstößen einzuschreiten. Ein Werturteil über die Unternehmen und ihre Geschäftsmodelle gehört nicht dazu. … Lesen Sie mehr ›

Vorsicht Kamera!

 Nachschlag – der aktuelle Kommentar  Digitale Meetings begleiten alle Büro-Arbeitenden doch länger als erhofft. Auch wer vor der Pandemie noch nie eine Videokonferenz geführt hatte, kennt heute die Klicks zur Teilnahme. Doch hinter Mikrofon und Kamera lauern Fallen, die bei Kolleginnen und Gesprächspartnern bleibende und wenig schmeichelhafte Eindrücke hinterlassen können. … Lesen Sie mehr ›

Vom Risiko zur Auswirkung

 Legal Eye – Die Rechtskolumne  Die neue EU-Regulierung zwingt Versicherer, neben den Risiken auch die Auswirkungen ihrer Kapitalanlage auf ihr Umfeld zu berücksichtigen. Bei der Umsetzung können Versicherer von der Impact Investing-Branche lernen, die schon lange mit nichtfinanziellen Kennzahlen und Berichten arbeitet. … Lesen Sie mehr ›

Wochenspot: Arbeit unter Palmen und PKV

 Wochenspot – der Podcast  Einmal in der Woche gibt es den Versicherungsmonitor auch zum Hören. In dieser Ausgabe diskutieren Redakteurin Katrin Berkenkopf und Herausgeber Herbert Fromme über das neue Arbeitsmodell der Allianz und den gemeinsamen Vorstoß von Roland Weber und Axel Kleinlein für eine Reform der privaten Krankenversicherung (PKV). … Lesen Sie mehr ›

Der Weihnachtsmann im Homeoffice?

 Meinung am Mittwoch  Sein Geschäftsmodell schützt den Weihnachtsmann recht zuverlässig vor den Folgen der Corona-Pandemie. Seine Mannschaft arbeitet abgeschottet das ganze Jahr an den Geschenken, Ansteckungsgefahr mit Corona-Viren besteht kaum. Trotzdem fehlt ihm eines, was wir jetzt in der Pandemie am meisten vermissen: der regelmäßige Kontakt zu vielen Menschen. … Lesen Sie mehr ›

Restschuld-Provisionsdeckel: Auf ins 19. Jahrhundert

 Legal Eye – Die Rechtskolumne  Am 1. Juli 2022 tritt der Provisionsdeckel für die Restschuldversicherung in Kraft. Ab dann dürfen die an Vermittler gezahlten Abschlussprovisionen nur noch 2,5 Prozent der abgesicherten Summe betragen. Der Gesetzgeber ist an einigen Stellen jedoch über das Ziel hinausgeschossen. So verlangt er für die Vereinbarung der Provision die Schriftform. Das ist in der Praxis nicht praktikabel und wird zu Unsicherheiten führen. … Lesen Sie mehr ›

Niemand hat die Absicht, in den Run-off zu gehen!

 Nachschlag – der aktuelle Kommentar  Der Run-off, also die Abwicklung von geschlossenen Versicherungsbeständen, hat in Deutschland ein schlechtes Image. Da sich aber Lebensversicherer trotzdem gern von ihren Altlasten trennen wollen, entwickeln sie zwei Strategien: Entweder sie behaupten, dass es sich gar nicht um einen Run-off handele, oder sie versuchen, ein neues positiv besetztes Wort für den Vorgang zu finden. Das gelingt nicht immer. … Lesen Sie mehr ›