Kommentare rss

Risiken mit Wechselwirkung

 Meinung am Mittwoch  Während die Bewältigung der Klimakrise bereits ganz oben auf der Agenda von Privatwirtschaft und Staat steht, kann sie nicht isoliert und losgelöst vom globalen Umfeld betrachtet werden. Die Erhaltung der biologischen Vielfalt und die Renaturierung sind wichtige Bestandteile der Lösung für den Klimawandel. Auch Versicherer und Rückversicherer können und sollten hier einen Beitrag leisten. … Lesen Sie mehr ›

Der Klimawandel ist da – die Vorsorge noch nicht

 The Long View – Der Hintergrund   Als Anfang des Jahres alle Welt unter den Folgen der Pandemie litt, rückten die dramatischen Folgen des Klimawandels in der öffentlichen Wahrnehmung etwas in den Hintergrund. Die schreckliche Flutkatastrophe in Westdeutschland und die Waldbrände in Südosteuropa haben einmal mehr gezeigt, dass der Klimawandel und damit die Zunahme von Extremwetterereignissen nicht mehr aufzuhalten sind. Vor diesem Hintergrund stellen sich sowohl neue Anforderungen an das Risikomanagement der Unternehmen als auch an das Underwriting der Versicherer. … Lesen Sie mehr ›

Anwaltskosten: Offenbar ein rotes Tuch

 Legal Eye – Die Rechtskolumne  Die Rechtsschutzfunktion ist ein Hauptbestandteil der Haftpflichtversicherung ebenso wie der Vertrauensschadenversicherung. Leider ist das Thema Rechtsanwaltskosten aber auch einer der Bereiche, um die am meisten gestritten wird. Dabei sind die Versicherungsbedingungen in dieser Hinsicht meist klar. Mit sturer Verweigerungshaltung schaden Versicherer sich nur selbst. … Lesen Sie mehr ›

Herbert Fromme

Aktionismus und wackelnde Stühle

 Herbert Frommes Kolumne  In vielen Versicherungskonzernen herrscht eine merkwürdige Stimmung. Die Unternehmen sehen sich wirklich großen Herausforderungen gegenüber, von der Bedrohung des Geschäftsmodells Lebensversicherung über die Digitalisierung bis hin zur Einführung von ESG-konformen Anlageformen. Aber an stringenten Strategien zur Bewältigung der Aufgaben fehlt es überall. Stattdessen werden neue Positionen geschaffen und mit smarten jungen Leuten besetzt, die angeblich die Wende bringen sollen. Viele Vorstände spüren: Ihre Stühle geraten gerade bedenklich ins Wackeln. … Lesen Sie mehr ›

Wochenspot: Hochwasser und Lemonade

 Wochenspot – der Podcast  Einmal in der Woche gibt es den Versicherungsmonitor jetzt auch zum Hören. In dieser Ausgabe sprechen Kaja Adchayan und Herbert Fromme über die Schwierigkeit, bei schlimmen Ereignissen wie dem Juli-Hochwasser als Berichterstatter die Distanz zu wahren, und die Sammelklage gegen den Digitalversicherer Lemonade. … Lesen Sie mehr ›

Fantasielosigkeit in der Rentenpolitik

 The Long View – Der Hintergrund  Altersarmut ist eines der drängendsten Probleme unserer Zeit, aber offenbar müssen die Bürger das Problem selbst lösen. Es ist erschütternd: Den Parteien fällt vor der Bundestagswahl zur Rentenpolitik nichts Neues ein. Die Ansätze von Bürgerfonds bis gesetzliche Aktienrente gehen zwar in die richtige Richtung, sind allerdings zu halbherzig. … Lesen Sie mehr ›

Pflegeversicherung – Die Zeit ist reif für eine dritte Säule

 Meinung am Mittwoch  Die Zahl der Hochbetagten in Deutschland wächst deutlich. Das hat Folgen für das Pflegesystem. In 20 Jahren werden voraussichtlich mehr als vier Millionen Menschen pflegebedürftig sein. Das kann die gesetzliche Pflegeversicherung alleine nicht schultern. Die private Pflegezusatzversicherung verkauft sich aber nur schwer. Es wird Zeit für eine staatlich geförderte betriebliche Pflegeversicherung – analog zur betrieblichen Altersversorgung. Ein erster Abschluss in der Chemiebranche weist den Weg. … Lesen Sie mehr ›

Neue Haftungsrisiken durch IT-Sicherheitsgesetz 2.0

 Legal Eye – Die Rechtskolumne  Im Mai 2021 ist das neue „IT-Sicherheitsgesetz 2.0“ in Kraft getreten, welches das bisherige IT-Sicherheitsgesetz maßgeblich verändert. Neu ist, dass nunmehr neben Betreibern kritischer Infrastrukturen auch Unternehmen von erheblicher volkswirtschaftlicher Bedeutung in den Anwendungsbereich des Gesetzes fallen. Verstöße gegen das IT-Sicherheitsgesetz können zu empfindlichen Bußgeldern von bis zu 20 Mio. Euro führen. Mit dem neuen Gesetz erhöht sich das Risiko für Managerinnen und Manager, nach einer Cyberattacke in Anspruch genommen zu werden. … Lesen Sie mehr ›

PKV in Wahlkampfstimmung

 Was die Woche bringt  An dieser Stelle nehmen wir die Themen der kommenden Woche in den Blick und stellen wichtige Branchentermine vor. Dieses Mal: Veranstaltungen des Verbands der privaten Krankenversicherung und Fachgespräch des Vereins zur Förderung der Versicherungswissenschaft in Berlin … Lesen Sie mehr ›

Herbert Fromme

Warum Open Insurance wirklich wichtig wird

 Herbert Frommes Kolumne  Plattformen, Ökosysteme, Marktplätze – und jetzt auch noch Open Insurance. Die einen fürchten, dass hier einfach nur die nächste Sau durchs Dorf getrieben wird. Andere sehen in Open Insurance die gesamte Zukunft der Digitalisierung. Wahrscheinlich haben beide Seiten Unrecht. Das Konzept Open Insurance könnte aber der Versicherungsbranche tatsächlich helfen, ihre Position gegenüber Vergleichsportalen und Internet-Konzernen zu behaupten, die sich die Verbindung zum Kunden unter den Nagel reißen wollen. Dabei muss sie übereifrige Aufsichtsbehörden etwas bremsen. … Lesen Sie mehr ›